Baustelle schauen: Täglich gibt es Führungen am Richard Wagner Museum.

Baustelle schauen

Baustelle schauen: Täglich gibt es Führungen am Richard Wagner Museum.

Wie man aus der Not eine Tugend macht, zeigt das Richard Wagner Museum in der Festspielzeit 2014. Die Villa Wahnfried ist zwar noch Baustelle, aber auch die ist sehenswert, weshalb es täglich Führungen gibt. Start für die 45-minütige Tour ist immer um 12.30 Uhr. Allerdings können nur maximal 30 Teilnehmer an der Führung teilnehmen, weshalb es schon häufiger vorkam, dass Interessenten, die sich spontan auf der Baustelle umschauen wollten, abgewiesen werden mussten. Logisch, dass die Veranstalter im Museum überrascht und erfreut über das Interesse und den Andrang sind. Weil sie aber auch ungern jemanden abweisen, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich: Die Teilnahmegebühr beträgt 5 €.

Start ist am Infopoint bau.schau.stelle, Richard-Wagner-Straße 45. Hier kann man sich auch anmelden (geöffnet täglich von 10 bis 16 Uhr) ebenso wie telefonisch, 0921/757 28-16, oder per Mail: info@wagnermuseum.de. Info übers Museum und die Baustelle: www.wagnermuseum.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.