Das Grabsingen an der letzten Ruhestätte von Richard und Cosima Wagner (Foto: ek)

Nicht mehr veröffentlichen Grabsingen: Auftakt mit Stil

25. Juli, 10 Uhr

Wer Wagner-Tradition pflegt, steht um diese Zeit am Grab von Richard Wagner und dessen Frau Cosima und lauscht dem Festspielchor. Der kommt jedes Jahr vor der Eröffnung der Festspiele auf dem Grünen Hügel hinunter zum “Grabsingen” hinter dem Haus Wahnfried, um den “Meister” mit einem kleinen Konzert zu würdigen. Es ist ein kurzes, aber feierliches Ereignis. Unbedingt hingehen!

Das Grabsingen an der letzten Ruhestätte von Richard und Cosima Wagner (Foto: ek)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü