Die ersten 20 000 Karten sind weg.

Update: Online-Vorverkauf verschoben

Das Coronavirus, das gerade das öffentliche Leben fast auf Null zurückfährt, betrifft jetzt auch den Online-Vorverkauf der Bayreuther Festspiele. Gerade meldet die Institution, dass der Termin, an dem es Online-Tickets für den Sofortkauf gibt, verschoben wird – „voraussichtlich auf Ende Mai“, wie es in der Mitteilung der Bayreuther Festspiele heißt.
Geplant war, dass dass virtuelle Kartenbüro der Bayreuther Festspiele am Sonntag, 29. März, ab 14 Uhr öffnet.  (mehr darüber hier – Bayreuther Festspiele starten am 29. März mit dem Onlinverkauf).
Zu hoffen ist natürlich, dass die Coronakrise bald überstanden ist und alle gesund bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü